almond-cookies-vegan-sugarfree-healthy-15
Rezepte

Mandel-Kekse

Hallo ihr Lieben

Ist euch eigentlich schon aufgefallen, dass es auf diesem Blog noch kein Keksrezept gibt? ­čś« Dabei lieben wir Kekse. Insbesondere mit Mandeln. Und leckeren Gew├╝rzen wie Ceylon Zimt, Vanille und Kardamom. Und ein bisschen roten Linsen f├╝r die perfekte Konsistenz. Und einem himmlischen Schokoladen-Mandelmus-├ťberzug, unter dem sich s├╝sse Dattelst├╝cke verstecken.

Gerade wenn wir unterwegs sind, haben wir gerne ein paar Mandel-Kekse dabei. Sie sind ein idealer n├Ąhrwertreicher und s├╝sser Zwischensnack. Doch auch als Dessert zusammen mit einer guten Tasse heissem Tee haben wir sie schon serviert.

Sie schmecken ├╝brigens auch ohne die Schokolade total lecker. Dann sind sie noch schneller zubereitet. Entscheide selbst, ob du sie mit oder ohne lieber magst. Die Gr├Âsse kann man ebenfalls variieren. Wer keine Geduld hat, viele kleine runde Kekse zu formen, oder einfach lieber in ein richtig grosses Cookie beisst, kann sie auch gr├Âsser machen.

Weiter unten gibt es ├╝brigens noch ein Video zum Rezept. Viel Spass beim Backen. ­čÖé

Wasche ein paar rote Linsen und koche sie in einem kleinen Topf mit Wasser. Du wirst 200 g der gekochten Linsen ben├Âtigen. Zur Sicherheit w├╝rde ich daf├╝r mindestens ungef├Ąhr 100 g getrocknete Linsen verwenden. Die gekochten Linsen, die ├╝brig bleiben, kannst du mit Salz und Gew├╝rzen deiner Wahl mischen und als Dip zu deinem n├Ąchsten Abend- oder Mittagessen geniessen.

Die Mandeln solltest du f├╝r mindestens eine Stunde, falls m├Âglich ├╝ber Nacht, einweichen. Leere das Einweichwasser anschliessend weg.

Nun kannst du die Linsen, die Mandeln, die Haferflocken, 15 Datteln, 1 EL Mandelmus, das ├ľl, 1/2 TL Kardamom, 1 TL Ceylon Zimt und 1/2 TL Vanille sowie eine Prise Salz in einen Food Processor geben und mixen. Gebe nach Gef├╝hl etwas Wasser dazu. Ich ben├Âtige meistens ungef├Ąhr 50 ml Wasser, damit eine homogene Masse entstehen kann.

Sobald eine homogene Masse entstanden ist, kannst du den Food Processor ausschalten. Stelle den Teig f├╝r eine Stunde in den K├╝hlschrank. Heize den Ofen auf 160 Grad vor.

Forme danach kleine runde Kekse und backe diese im vorgeheizten Ofen f├╝r ungef├Ąhr 15 bis 25 Minuten. Anschliessend l├Ąsst du sie abk├╝hlen.

Nun ben├Âtigst du die ├╝brigen Datteln. Schneide sie in kleine St├╝cke.

Ich verwende f├╝r dieses Rezept sehr gerne pure 100% Schokolade ohne Zuckerzusatz. Davon gibt es verschiedene Marken, die du in Reformh├Ąusern findest. Die 100 % Kuvert├╝re von Zotter kannst du auch online bestellen. Sie besteht ausschliesslich aus Kakaomasse. Nat├╝rlich steht es dir frei, andere dunkle Schokolade zu verwenden.

Die 100 % Schokolade musst du entweder im Ofen in einer kleinen Gratinform oder auf dem Herd in einem Wasserbad schmelzen. Gebe anschliessend die Dattelst├╝cke, 1 EL Mandelmus, eine halbe Prise Salz und ein wenig Vanille dazu. R├╝hre dies gut um und verteile es auf die Kekse. Zum Schluss kannst du noch die gemahlenen Mandeln sowie etwas Ceylon Zimt dar├╝ber streuen.

Und hier noch das versprochene Video, in dem du nochmals Schritt f├╝r Schritt siehst, wie einfach diese Mandel-Kekse zubereitet werden:

MANDEL-KEKSE

pflanzlich (vegan), laktosefrei, sojafrei, glutenfrei, Vollkorn, zuckerfrei

f├╝r 1 Backblech

Zubereitungszeit:

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten: 

  • 200 g gekochte rote Linsen┬á(das Gewicht bezieht sich auf die Linsen im gekochten Zustand)
  • 25 Datteln┬á(entsteint)
  • 80 g Haferflocken
  • 50 g Mandeln
  • 2 EL Mandelmus
  • 1 EL Brat├Âl
  • 50 g 100 % Schokolade (mehr Infos dazu weiter oben)
  • 1 TL gemahlene Mandeln
  • gemahlener Kardamom, Vanille, Ceylon Zimt

Rezeptzusammenfassung:

Zuerst m├╝ssen die Mandeln in Wasser mindestens eine Stunde eingeweicht werden. Das Wasser wird nachher weggeleert. Die Linsen, die Mandeln, 15 Datteln, die Haferflocken, 1 EL Mandelmus und das ├ľl werden in einem Food Processor zusammen mit einer Prise Salz sowie 1 TL Ceylon Zimt, 1/2 TL Vanille und 1/2 TL Kardamom p├╝riert. Gebe nach Gef├╝hl ungef├Ąhr 50 ml Wasser dazu, sodass eine homogene Masse entstehen kann. Anschliessend muss der Teig f├╝r eine Stunde in den K├╝hlschrank gestellt werden. Es werden daraus runde Kekse geformt. Im vorgeheizten Ofen werden sie 15 bis 25 Minuten bei 160 Grad Umluft gebacken. Die ├╝brigen 10 Datteln m├╝ssen in kleine St├╝cke geschnitten werden. Sie werden zusammen mit einer halben Prise Salz, etwas Vanille und 1 EL Mandelmus zur geschmolzenen Schokolade ger├╝hrt. Diese Mischung wird auf die Kekse verteilt. Zum Schluss werden noch die gemahlenen Mandeln und etwas Ceylon Zimt dar├╝ber gestreut.

Hier kannst du das Rezept gratis als PDF downloaden:

PDF Rezept downloaden

Wie schmecken euch diese Kekse am besten? Gross oder klein? Mit oder ohne Schokoladentopping? Sonst noch Variationen?

Alles Liebe

Lisa

P.S. Falls dir das Rezept gef├Ąllt, freuen wir uns ├╝ber Shares und Likes.

Auf welche E-Mail-Adresse sollen wir dir das Rezept zusenden?



PS: Wir er├Âffnen ein Restaurant! Auf www.bliss.eco kannst du uns unterst├╝tzen und so ein Teil davon werden! ­čśŐ

www.bliss.eco

PS: We are opening our own restaurant! You can support us on www.bliss.eco and become a part of it! ­čśŐ

www.bliss.eco

Verwandte Artikel

1 Kommentar

  • Antworten Seraina 27. April, 2016 at 05:42

    Die Kekse schmecken mir am besten, wenn ich sie nach dem Abk├╝hlen im K├╝hlschrank lagere. Sonst werden sie schnell feucht und weich. Und: Schoggiliebhaber d├╝rften mit der doppelten Menge an Schokolade gl├╝cklich sein…

  • Leave a Reply