kokosbällchen_vegan1
Rezepte

Kokosbällchen, Muttertag und WETTBEWERB

Gute Nachrichten: Es ist tatsächlich wahr, dass die allerbesten Kokospralinen…

  1. total einfach zubereitet werden,
  2. in nur 15 min fertig sind,
  3. nur 3 Zutaten enthalten,
  4. vegan sind,
  5. zuckerfrei und super gesund sind!

Ich habe bestimmt schon hunderte dieser Kokoskugeln geformt, weil sie einfach für jeden Anlass passend sind. Auch Prospi, der wirklich sehr selten kocht, hat die Kokoskugeln schon mehrmals gemacht. Deshalb kannst DU das bestimmt auch! 🙂

(Mehr Infos zum Wettbewerb, bei dem ALLE gewinnen, weiter unten.)

Am 10. Mai ist Muttertag

Das Rezept ist übrigens von meiner Mutter inspiriert, die früher ähnliche Kokoskugeln gemacht hat. Ich weiss noch, dass es diese jeweils an meinen zahlreichen Kindergeburtstagspartys gab. Für diese Partys hat sie immer sehr viel vorbereitet und es sind wunderschöne Kindheitserinnerungen.

Habt ihr auch so inspirierende Mütter, die euch einige magische Momente in eurer Kindheit geschenkt haben? Dann ist der nächste Sonntag genau der richtige Tag, um euch mit köstlichen selbstgemachten Kokoskugeln zu bedanken!

Am besten, du kaufst gleich heute noch Datteln, Kokosraspel und Kakaopulver ein!

Kugeln formen und Kochbuch gewinnen

Mache ein Foto deiner Kokoskugeln. Lade es auf Facebook und markiere es mit unserer Facebook-Seite „@Journey to Real Life“ oder lade es auf Instagram mit dem Hashtag „#journeytoreallife“ . Mitmachen kannst du bis am Mittwoch, 13.05.15.

Wer fotografiert, gewinnt! Wir verlosen einmalig allen, die an diesem Wettbewerb teilnehmen, unser neues E-Book „Sweet and Real – 7 köstliche und gesunde Desserts“.

swee-and-real-mockup

Ich wünsche dir viel Spass dabei, diese tollen Kokosbällchen zuzubereiten und deine Mutter damit zu verwöhnen. Hier das Rezept:

KOKOSBÄLLCHEN

vegan, zuckerfrei, sojafrei, glutenfrei, laktosefrei, Rohkost

für ca. 25 Kugeln

Zubereitungszeit:

Schwierigkeitsgrad: sehr einfach

Zutaten:

  • 200 g Datteln, entsteint
  • 60 g und 3 EL Kokosflocken
  • 4 EL und 3 EL Kakaopulver

Rezeptzusammenfassung:

Alle Zutaten ausser 3 EL Kokosflocken und 3 EL Kakaopulver werden mit einer Prise Salz und ungefähr 80 ml Wasser gemixt. Aus der entstandenen Masse kannst du kleine Kugeln formen. Die Hälfte davon wendest du in 3 EL Kokosflocken und die andere Hälfte in 3 EL Kakaopulver.

Hier das PDF-Rezept:

PDF Rezept downloaden

Liebe Grüsse

Lisa

P.S. Falls dir das Rezept gefällt, freuen wir uns über Shares und Likes.

[icegram campaigns=“3615″]
Auf welche E-Mail-Adresse sollen wir dir das Rezept zusenden?



PS: Wir eröffnen ein Restaurant! Auf www.bliss.eco kannst du uns unterstützen und so ein Teil davon werden! 😊

www.bliss.eco

PS: We are opening our own restaurant! You can support us on www.bliss.eco and become a part of it! 😊

www.bliss.eco

Verwandte Artikel

Keine Kommentare

Leave a Reply