Bio-Restaurants

bioschwand in Münsingen

Neulich haben wir über Mittag einen Ausflug nach Münsingen gemacht, um die bioschwand zu entdecken. Die bioschwand ist ein Kompetenzzentrum bestehend aus einem Hostel, einem Seminarhaus und einem Restaurant. Sie versteht sich insbesondere als Ort der Begegnung. Fokus bei allen Angeboten und Veranstaltungen ist die Philosophie der biologischen Produktion. Wir haben das reichhaltige Mittagsbüffet im Selbstbedienungsrestaurant besucht.

Hier unser Review zum Mittagessen im bioschwand in Münsingen.

bioschwand
Schwand 3
3110 Münsingen
info@bioschwand.ch
+41 (0) 31 312 59 55

Qualität  
Die bioschwand hat immer unter der Woche am Mittag geöffnet und bietet dann jeweils ein reichhaltiges 3-Gang-Buffet. Bei den warmen Speisen findet man einerseits Fleisch, andererseits ein vegetarisches Menü. Wir haben vor unserem Besuch mitgeteilt, dass wir uns vegan ernähren. Deshalb wurde sichergestellt, dass die vegetarische Variante frei von tierischen Produkten ist. Die Zutaten sind ausschliesslich biologisch. Viele sind direkt vor Ort produziert. Am saisonalen Salatbuffet kann man sich einen leckeren Salatteller zusammenstellen. Uns gefällt besonders, dass täglich frisch gezogene Sprossen angeboten werden. Sogar das Brot ist hausgemacht. Weiter gibt es immer eine Tagessuppe. Die Hauptspeisen haben uns besonders gut geschmeckt. Als Gemüsebeilage gab es Lauch und als Stärkebeilage ein geniales blaues Kartoffelpüree mit frischen Kräutern. Toll war auch das Stroganoff mit einem Lupinenprodukt, das wir noch gar nicht kannten, aber super schmeckte. Schliesslich gab es noch einen Bohneneintopf auf Tomatenbasis.

Service  
Die Gäste werden sehr freundlich in der bioschwand empfangen. Viel Personal gibt es jedoch nicht, da es sich um ein Selbstbedienungsrestaurant handelt. Uns wurde das Buffet präsentiert, bevor wir uns bedienten. Nach jedem Gang wurde unser gebrauchtes Geschirr abgetischt.

Ambiente  
Der Speisesaal des Gasthauses bioschwand ist wunderschön. Durch die vielen grossen Fenster ist er hell durchleuchtet. Die vielen Holzelemente machen ihn besonders gemütlich. Die Tische sind liebevoll der Saison entsprechend und mit frischen Blumen dekoriert. Alle Tische sind rund. Die Lage ist sehr idyllisch und ruhig.

Preis  
Für ein Mittagessen liegt die bioschwand preislich im Normalbereit. Wer das gesamte Tagesmenü aus Salat, Suppe und Hauptspeise nimmt, bezahlt 20 Fr., wobei die Getränke nicht inbegriffen sind. Der Preis ist absolut angemessen an der hohen Qualität der Zutaten.

So sieht der wunderschöne Speisesaal, worin du dein Mittagessen geniessen kannst, aus.

Aus verschiedenen biologischen und saisonalen Salaten kannst du dir deinen Vorspeiseteller zusammenstellen.

Selbstgezogene Sprossen und eine Auswahl an Dressings gibt es ebenfalls für den Salat.

An den warmen Speisen kann man sich ebenfalls selbst bedienen.

“ size=“full“ link=“none“ ids=“7822″]

Eine leckere, warme Gemüsesuppe.

So sah meine Hauptspeise voller veganer Leckereien aus.

Dein Mittagessen kannst du dir in der bioschwand selbst aus Suppe, Salat und warmen Speisen zusammenstellen.

Hier unser Lunch Story Video.

Kennst du die bioschwand?

Dann hinterlasse doch einen Kommentar mit deinen Endrücken. Das ist wertvoll für uns und die anderen Leser.

Grüsse

Lisa

Verwandte Artikel

Keine Kommentare

Leave a Reply