basil-carrot-lentil-pasta-sauce-vegan-12
Rezepte

Basilikum-Karotten-Linsen-Sauce

Zurzeit ist bei uns sehr viel los. Wir sind in vieler Hinsicht in einer Planungs- und Vorbereitungsphase. Mit Journey to Real Life haben wir einiges vor im Jahr 2016. Seid gespannt! Besonders aktuell sind die Workshops, die es bald in der Deutschschweiz geben wird. Viele von euch haben uns das Feedback gegeben, dass sie sich freuen würden, wenn wir Nachhaltigkeitsworkshops mit gemeinsamem Kochen veranstalten würden. Deshalb freut es uns, dass wir diesen Wunsch jetzt in Realität umsetzen können. An folgenden Daten finden die nächsten vier Workshops statt:

Freitag, 19.02.16 – Zürich
Samstag, 20.02.16 – St.Gallen
Samstag, 27.02.16 – Olten
Samstag, 05.03.16 – Zug

Wir werden zusammen ein super leckeres pflanzliches, vollwertiges und biologisches Menü kochen. Natürlich mit Dessert. 😉 Zudem wird es einen Teil mit Tipps und Inputs zu Nachhaltigkeit im Alltag geben. Mehr Informationen findet ihr hier.

Was ich besonders toll finde an den Workshops ist, dass sie eine super Gelegenheit bieten, euch kennenzulernen. Ich freue mich jetzt schon auf inspirierende Begegnungen und bereichernde Gespräche zu spannenden Themen.

Bist du dabei?

Workshop-Anmeldung

Da wir momentan viel arbeiten, benötigen wir Abendessen, die schnell und einfach zubereitet sind. Gleichzeitig entspricht es unserer Philosophie, dass das Essen lecker schmecken und gesund sein soll. Ideal finden wir dafür Vollkornpasta mit einer guten Sauce. Die Basilikum-Karotten-Linsen-Sauce gabs bei uns schon mehrmals, da sie uns wirklich überzeugt. Mit ein bisschen gutem Öl, Zwiebeln, Kräutern und qualitativem Meersalz, können die vitaminreichen Karotten und die protein- und mineralstoffreichen Linsen ihren Geschmack voll entfalten. Sie werden zu einer sehr harmonischen Kombination.

Zuerst musst du die roten Linsen in einem Topf mit etwas Wasser und ein bisschen Salz kochen. Das dauert ungefähr 15 Minuten.

Während die Linsen kochen, kannst du die Karotten waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel wird fein gehackt.

Du benötigst nun etwas frischen Basilikum. Gebe ihn zusammen mit den Kapern in den Topf zu den gekochten Linsen.

Würze dies zusätzlich mit den Italienischen Kräutern und etwas Pfeffer, bevor du es pürierst.

Die kleingehackte Zwiebel kannst du nun mit dem Öl in einem grossen Topf anbraten.

Wenn die Zwiebelstücke glasig aussehen, kannst du die Karotten sowie etwas Salz in den Topf leeren. Brate auch die Karotten kurz an. Danach musst du ein bisschen Wasser in den Topf leeren und diesen zudecken. Sobald die Karotten durchgekocht sind, kannst du die Hälfte aus dem Topf nehmen.

Die Karotten, die noch im Topf sind, mischst du mit dem Linsenpüree und ein bisschen Wasser. Mixe alles zusammen.

So sieht die fertige Basilikum-Karotten-Linsen-Sauce aus.

Serviere die Sauce zusammen mit Vollkornpasta oder deiner Lieblingspasta und den beiseite gelegten Karotten. Diese Teller sind übrigens von Ikea, wo es gerade Tipps zum nachhaltigen Wohnen gibt.

BASILIKUM-KAROTTEN-LINSEN-SAUCE

pflanzlich (vegan), laktosefrei, sojafrei, glutenfrei

für 3 Personen

Zubereitungszeit:

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten: 

  • 800 g Karotten 
  • 1 Zwiebel 
  • 1 EL Kapern
  • 150 g rote Linsen
  • 2 EL Olivenöl
  • etwas frischen Basilikum
  • Italienische Kräutermischung, Pfeffer

Rezeptzusammenfassung:

Zuerst werden die Linsen mit etwas Salz in Wasser 15 min gekocht. Währenddessen kannst du die Zwiebel klein hacken und die Karotte in Scheiben schneiden. Anschliessend können die Linsen zusammen mit den Kapern, dem Basilikum, den Italienischen Kräutern und etwas Pfeffer püriert werden. In einer separaten Pfanne wird zuerst die Zwiebel mit dem Öl angebraten. Danach werden die Karotten sowie etwas Salz dazugegeben. Die Karotten musst du kurz anbraten und dann mit etwas Wasser zugedeckt dünsten. Nun wird die Hälfte der Karotten aus dem Topf genommen. Die andere Hälfte wird mit etwas Wasser und dem Linsenpüree gemixt. Serviere die Sauce mit Pasta und den beiseite gelegten Karotten.

Hier kannst du das Rezept gratis als PDF downloaden:

PDF Rezept downloaden

Was kochst du am liebsten, wenn es einfach und lecker sein soll? Schreib es in die Kommentare. Ich freue mich über Tipps.

Liebe Grüsse

Lisa

P.S. Falls dir das Rezept gefällt, freuen wir uns über Shares und Likes.

Auf welche E-Mail-Adresse sollen wir dir das Rezept zusenden?



Verwandte Artikel

Keine Kommentare

Leave a Reply